Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB)

I. Geltungsbereich dieser AGB

  1. Die Rechtsbeziehung zwischen unseren Kunden und ANNE MCKENZIE'S richten sich ausschliesslich nach diesen AGB. Andere AGB werden nicht anerkannt. Ihnen wird hiermit widersprochen. 
  2. Von diesen AGB abweichende Regelungen sind nur gültig, wenn sie ausdrücklich schriftlich in Einzelverträgen mit ANNE MCKENZIE'S vereinbart werden.

II. Alterslimite

  1. ANNE MCKENZIE'S schliesst Verträge über Spirituosen nur mit Personen ab, welche das 18. Altersjahr vollendet haben. Jede Person, welche eine Online-Bestellung bei ANNE MCKENZIE'S vornimmt, bestätigt dadurch, dass sie über 18 Jahre alt ist. 
  2. ANNE MCKENZIE'S behält sich vor, einen Altersnachweis zu verlangen, sofern das für einen gültigen Vertragsschluss vorausgesetzte Alter des Kunden aus irgendwelchen Gründen fraglich erscheint.

III. Zustandekommen von Verträgen

  1. Ein Vertrag zwischen ANNE MCKENZIE'S und einem Kunden kommt zustande, sobald ANNE MCKENZIE'S eine Bestellung zu denjenigen Konditionen bestätigt, welche online für das bestellte Produkt angegeben waren. 
  2. Befindet sich das gewünschte Produkt nicht mehr an Lager, so wird der Kunde so bald als möglich orientiert. ANNE MCKENZIE'S behält sich vor, die Verkaufspreise an allfällige neue Lieferbedingungen des Herstellers anzupassen. Der Kunde kann nach Mitteilung des neuen Verkaufspreises entscheiden, ob er die Ware zum geänderten Preis übernehmen will oder nicht. Der Vertrag kommt unter diesen Umständen erst mit der Bestätigung des Kunden auf die neue Offerte von ANNE MCKENZIE'S zustande. 
  3. Suchaufträge für Raritäten werden im persönlichen Gespräch entgegen genommen. Vertragspflichten, Fristen und Konditionen werden - soweit nötig - in massgeschneiderten Einzelverträgen fixiert. ANNE MCKENZIE'S kann gegebenenfalls auch dann nachgewiesene Suchbemühungen in Rechnung stellen, wenn die Suche erfolglos bleibt.

IV. Preise

  1. Die im Internetshop publizierten Preise hängen stark von den jeweiligen Einkaufskonditionen ab. Die Preise haben daher nur für die jeweils der Kalkulation zugrunde gelegten Liefermengen Gültigkeit. 
  2. Bei Aktionen gelten die Preise bis zur Erschöpfung des Aktionslagerbestandes. 
  3. Die Preise verstehen sich inkl. Mehrwertsteuer und ohne Versandkosten. 
  4. Bei Lieferungen ins Ausland wird keine Mehrwertsteuer verrechnet. Der Preis ist auch von ausländischen Kunden in Schweizer Franken zu bezahlen.

V. Zahlungsmodalitäten

  1. Lieferungen ab unserem Shop erfolgen grundsätzlich erst nach Eingang der Vorauszahlung. 
  2. Der Kunde erhält je nach Wunsch eine Rechnung per Mail oder per Post mit Einzahlungsschein. 
  3. Erfolgt die Lieferung ausnahmsweise gemäss Einzelabsprache vor Zahlungseingang, so ist der Kaufpreis innert der auf der Rechnung angegebenen Frist zu bezahlen. Mit Ablauf der auf der Rechnung aufgedruckten Frist gerät der Kunde ohne weitere Mahnung in Verzug. 
  4. Mit Eintritt des Verzuges schuldet der Kunde ANNE MCKENZIE'S einen Verzugszins von 5% pro Jahr auf die gesamte Rechnungssumme. 
  5. ANNE MCKENZIE'S ist berechtigt, Mahngebühren von CHF 25.00 pro Mahnung zu erheben. 
  6. Bei Zahlung mit Kreditkarte gilt folgendes Rückgaberecht: Wird die gekaufte Ware innerhalb von 10 Tagen in einwandfreiem Zustand und in der Originalverpackung retourniert, vergütet ANNE MCKENZIE'S den vollen Kaufbetrag abzüglicher allfälliger Bank- und Versandkosten. Diese gehen zu Lasten des Käufers.

VI. Gefahrtragung, Versand und Verpackung

  1. Die Gefahr geht auf den Kunden über, sobald die Ware dem Transportunternehmer übergeben worden ist und das Lager verlassen hat. Dies gilt auch dann, wenn ANNE MCKENZIE'S die Transportkosten im Einzelfall gemäss separater Absprache übernommen hat. 
  2. Bei Rücksendungen des Kunden an ANNE MCKENZIE'S trägt der Kunde jedes Risiko bis zum Eintreffen der Ware in den Räumlichkeiten von ANNE MCKENZIE'S. 
  3. Die Versandkosten werden zusätzlich zum Verkaufspreis für die bestellten Waren in Rechnung gestellt. Sie umfassen neben den Speditionskosten auch allfällige zusätzliche Verpackungsmaterialien.

VII. Mängel, Fehllieferungen, Schäden

  1. Beanstandungen wegen Lieferumfang, Sachmängeln oder Falschlieferungen sind unverzüglich, spätestens jedoch binnen einer Woche nach Ablieferung der Ware schriftlich geltend zu machen. 
  2. Beanstandungen über Transportschäden hat der Kunde unmittelbar gegenüber dem Transportunternehmen innerhalb der dafür vorgesehenen Frist geltend zu machen. 
  3. Versteckte Mängel sind sofort nach Entdeckung schriftlich zu rügen, spätestens aber innerhalb von 3 Monaten seit Ablieferung der Ware. 
  4. Erfolgt innert Frist keine Rüge, so gilt die Ware als akzeptiert und jegliche Mängelrechte sind verwirkt. 
  5. Fehlerhafte Ware ist an ANNE MCKENZIE'S zurückzusenden. 
  6. Bei berechtigten Beanstandungen werden die Kosten für die Rücksendung vergütet und entsprechende mängelfreie Ware nachgeliefert. 
  7. Ist der fragliche Artikel vergriffen, so einigen sich die Vertragsparteien auf Ersatz durch Lieferung einer anderen Ware oder auf Rückvergütung des Kaufpreises. 

VIII. Personendaten

  1. ANNE MCKENZIE'S - WHISKY ONLINE ist berechtigt, die im Rahmen der Geschäftsbeziehung nützlichen personenbezogenen Daten des Kunden zu erheben, zu speichern und zu verarbeiten. 
  2. Die so erhobenen Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Die Kunden haben jederzeit das Recht, Auskunft über die von ANNE MCKENZIE'S gespeicherten, auf sie bezogenen Daten zu verlangen und gegebenenfalls Korrekturen anzubringen oder die Löschung zu verlangen.

IX. Haftung

  1. ANNE MCKENZIE'S haftet nur für Schäden, die von ANNE MCKENZIE'S vorsätzlich oder grob fahrlässig verursacht wurden. Im Übrigen ist jegliche Haftung, auch für Hilfspersonen, für unmittelbare und mittelbare Schäden (z.B. Mangelfolgeschäden, entgangener Gewinn, usw.) im zulässigen Rahmen des Gesetzes vollumfänglich ausgeschlossen.

X. Schlussbestimmungen

  1. Die Unwirksamkeit einzelner Punkte dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen berührt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht. An die Stelle der unwirksamen Bestimmung tritt eine neue Regelung, die dem Sinn der unwirksamen Bestimmung möglichst nahe kommt. 
  2. Auf Verträge zwischen ANNE MCKENZIE'S und ihren Kunden ist Schweizerisches materielles Recht anwendbar. Zuständig für die Beurteilung von Streitigkeiten aus oder wegen Verträgen zwischen ANNE MCKENZIE'S und ihren Kunden sind die ordentlichen Gerichte. Gerichtsstand ist Einsiedeln.

Mit Absenden Ihrer Bestellung anerkennen Sie unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen als verbindlich.

Einsiedeln, 1.4. 2008
© Anne McKenzie's

 

 

Zuletzt angesehen